Lichtkunst

Was wäre die Lichtklangnacht ohne die Magie des Lichts! Wenn es dunkel wird, verwandelt sich der IGA Park in einen großen romantischen Garten...

Sie sind schon oft bei Sonnenschein durch den IGA Park spaziert? Entdecken Sie ihn im Zauber der Lichtklangnacht ganz neu! Jetzt am Abend werden Sie die Bäume, Sträucher und Objekte des Parks kaum wiedererkennen: Bunte Lichter schlängeln sich den Bohlenweg entlang, die leuchtende Chinesische Pagode spiegelt sich im dunklen Teich, die Anker und Propeller im Ankergarten sind in kühles und unergründliches Licht getaucht und scheinen von den tiefen Weltmeeren zu träumen, der Weidendom strahlt geheimnisvoll von innen heraus, der Kopfweidenweg zieht Sie mit Licht und Stimmen in seinen Bann.

Lichtkunst im AnkergartenLichter im KopfweidenwegDie Chinesische Pagode spiegelt sich im Teich.

Strahler und Leuchten in vielen Farben setzen den Schwimmkran "Langer Heinrich" und den Cubus effektvoll in Szene. Bewundern Sie die kleine Lasershow im Rhododendrenhain, die "Wassereffekte" in den Schilfflächen und die magischen Lichteffekte im Holländischen Garten und am sowie auf dem Traditionsschiff!

Lichtkunst im Holländischen GartenLichteffekte in den SchilfflächenLichtinstallation am Traditionsschiff

Als professionelle Lichtgestalter fungieren die Firma Elektro-Anschluss-Service GmbH Rostock, kurz EAS, in enger Zusammenarbeit mit Sound Projekt Stralsund Ingenieurbüro Groß & Kanehl GbR, kurz SPS. Sie sorgen kreativ und abwechslungsreich für die besondere Atmosphäre im nächtlichen IGA Park.



 
Mit freundlicher Unterstützung von:

Sponsoren

 

isuma.de